Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl eines SAM-Anbieters

Die Auswahl eines SAM-Dienstanbieters kann eine entmutigende Aufgabe sein, insbesondere eines bevorstehenden Audits. Jeder Anbieter verfügt über unterschiedliche Kernkompetenzen und Angebote, was zu Verwirrung führen kann, wenn Sie Prioritäten für Ihre eigenen spezifischen Anforderungen festlegen. Diese Wahl kann sich auch in Zukunft auf Ihr Unternehmen auswirken. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit fünf Punkten zusammengestellt, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für einen SAM-Dienstleister entscheiden.

Ist der Anbieter zuerst ein Software-Reseller und dann ein SAM-Anbieter?

Kurz gesagt, handelt es sich um dasselbe Unternehmen, das Ihnen die Lizenzen verkauft, die Sie benötigen? Wie viel Fokus liegt wirklich darauf, Geld zu sparen, wenn diese auch von Ihren Software-Ausgaben profitieren? Das liegt an der Neutralität. Ein nicht weiterverkäuflicher SAM-Dienstleister kann von einem festgestellten Lizenzengpass nichts profitieren, da er die Lizenzen nicht verkauft. Das soll nicht heißen, dass nicht alle Reseller neutral sein können, aber Reseller sind motiviert, Ihnen Lizenzen zu verkaufen.

Hat der Anbieter Kenntnisse über Tools UND Lizenzen?

Wenn Sie in SAM-Tools investiert haben, können sie mit diesen Tools arbeiten oder werden sie die Verwendung ihrer eigenen Tools vorantreiben? Die besten SAM-Dienstleister können mit Ihren Tools arbeiten und bei Bedarf ihre eigenen Tools bereitstellen.

In welcher Beziehung stehen sie zum Softwarehersteller?

Ist es widersprüchlich oder handelt es sich um einen vertrauenswürdigen oder akkreditierten Partner? Obwohl ein absoluter Prüfungsschutz nicht möglich ist, kann der von Ihnen gewählte SAM-Dienstanbieter dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit einer Prüfung zu verringern und das Ergebnis zu beeinflussen.

Ist eine ROI-Analyse in ihren Diensten enthalten?

Ein erfolgreiches SAM-Programm muss dem Unternehmen zwangsläufig die Wirkung zeigen, die es erzielt, und zu diesem Zeitpunkt sollte ein guter SAM-Anbieter einen guten SAM-Manager wie einen Rockstar aussehen lassen. Wenn Sie einen von SAM verwalteten Dienst in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass der Dienstanbieter regelmäßig eine Analyse der Kapitalrendite aus harten und weichen Einsparungen durchführt.

Sind sie ein Anbieter, mit dem Sie expandieren können?

Da in einem Bereich Erfolge erzielt werden, ist es üblich, sich andere Bereiche anzuschauen, die angegangen werden müssen. Beispielsweise können Sie nur mit Microsoft beginnen, Ihr nächster Schwerpunkt könnte jedoch SAP oder Oracle sein. Kann der SAM-Dienstanbieter Sie bei ALLEN Anbietern unterstützen, die Sie genau verwalten möchten? Es ist wichtig, nicht nur an die Unterstützung zu denken, die sie heute leisten können, sondern auch an die Unterstützung, die sie weiterhin leisten können, wenn Ihr SAM-Programm erweitert und erweitert wird.

Fazit:

Wenn Sie diese fünf Fragen berücksichtigen, können Sie den besten SAM-Dienstanbieter für die Anforderungen Ihres Unternehmens auswählen. Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns unter Info@Anglepoint.com oder vereinbaren Sie einen Termin, bei dem einer unserer Experten Ihre Fragen gerne beantwortet.