Anglepoint Vendor Specialization

Anglepoint Vendor Specialization

Dec 11, 2018 | Software Asset Management

Es ist kaum vorstellbar, dass ein Unternehmen ohne Technologie auskommt. Technologie gibt es in vielen Formen und ist für Unternehmen mit erheblichen laufenden Kosten verbunden. Informationstechnologie und insbesondere Unternehmenssoftware sind kostenintensive strategische Investitionen. Software unterstützt Unternehmen dabei, Wettbewerbsvorteile zu erzielen, Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu verwalten und die Leistungsfähigkeit von Daten zu nutzen.

Zweifellos werden die meisten mittelständischen, großen und Unternehmensunternehmen große Investitionen in die Softwareprodukte der globalen Anbieter tätigen – insbesondere in Anbieter wie IBM, SAP, Microsoft und Oracle. Die Produktpalette dieser Anbieter ist in jeder Hinsicht riesig. Dies gilt auch für die Kosten der Software und die Komplexität ihrer Lizenzbedingungen. Zusammen bilden diese Elemente ein Minenfeld, in dem IT-Experten navigieren können, um sicherzustellen, dass Produkte ordnungsgemäß lizenziert sind und dass ihr Unternehmen keinen Unterlizenzrisiken ausgesetzt ist, die nach einer Lieferantenprüfung zu kostspieligen Vergleichsverhandlungen führen können. Umgekehrt kann eine Überlizenzierung wertvolles Kapital binden, das ansonsten an anderer Stelle im Unternehmen eingesetzt werden könnte.

Unabhängig davon, ob Sie versuchen, Ihren gesamten Software-Bestand zu verwalten und zu optimieren oder die mit wichtigen Lieferantenprüfungen verbundenen Risiken zu mindern, benötigen Sie fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Das Nichtverstehen der Lieferbedingungen für Anbieterlizenzen kann Ihr Unternehmen Risiken aussetzen, wenn die Anbieter ihre Lizenzprüfungen und -prüfungen durchführen. Wenn ein Verkäufer oder Prüfer einen Prüfungsauftrag abschließt, muss in den meisten Fällen eine Unterlizenzierungslücke bezahlt werden – die Legalisierungslücke. Die Größe dieser Lücken kann Hunderttausende, manchmal sogar Millionen von Dollar betragen. In diesen Fällen müssen Sie sicher sein, dass der vom Verkäufer gesuchte Legalisierungsbetrag (die Währungslücke) tatsächlich korrekt ist und Sie nicht gezwungen werden, mehr zu zahlen, als vertraglich erforderlich ist. Die Durchführung eines eigenen Prozesses zur Überprüfung der Details der beanspruchten Unterlizenzierung ist in Ordnung. Wenn Sie jedoch nicht über ein vollständiges und umfassendes Verständnis des Lizenzliefervertrags und der damit verbundenen Bedingungen verfügen, können Sie das Audit nicht ordnungsgemäß überprüfen Ergebnisse und identifizieren Sie mögliche Fehler. Eine Verbesserung Ihrer Erfahrung mit einem spezialisierten Team kann von unschätzbarem Wert sein, wenn ein großer Betrag an Legalisierung auf dem Spiel steht.

Anglepoints Erfahrung mit der Unterstützung von Kunden bei der Verwaltung ihrer Software-Bestände ist weltweit bekannt, insbesondere bei den komplexeren Anbietern wie IBM, SAP, Microsoft und Oracle. Diese hochwertigen Anbieter benötigen Expertenwissen, um sicherzustellen, dass nur die erforderliche Software verwendet wird und dass die Lizenzvertragsbedingungen (AGB) vollständig verstanden und angewendet werden, um die Lizenzausgaben zu optimieren.

Anglepoint verfügt über spezifische und dedizierte Vorgehensweisen für IBM-, SAP-, Microsoft- und Oracle-Produkte sowie über spezielle Fachkenntnisse und Erfahrungen mit verschiedenen anderen Herausgebern. Viele der Experten von Anglepoint waren zuvor bei diesen Anbietern beschäftigt und haben viele Jahre in den Bereichen Software Asset Management, Lizenzmanagement und Compliance in verschiedenen Branchen und Ländern gearbeitet. Aus diesem Grund verfügt Anglepoint über ein umfassendes und einzigartiges Know-how darüber, wie die Lizenzierung jedes Anbieters funktioniert, wie Lizenzvereinbarungen strukturiert sind und wie die zugehörigen Nutzungsbedingungen für die Realisierung versteckter Vorteile von entscheidender Bedeutung sind.

Die Aktivierung von Anglepoint, um Sie vor einem Audit zu unterstützen, wird bevorzugt. Anglepoint kann Sie jedoch dabei unterstützen, die Prüfergebnisse von Anbietern selbst zu überprüfen und unsere umfassenden Kenntnisse der Lizenzierungsregeln und Vertragsbedingungen anzuwenden. Wir können Aufschluss über Lizenzierungsregeln geben, die künftige Lizenzierungsrisiken mindern und die Compliance Ihres Unternehmens gewährleisten. Dies versetzt Sie in eine starke Position, um mit Anbietern zu verhandeln, was in der Regel zu einer erheblichen Reduzierung der Legalisierungskosten führt.

Anglepoints einzigartige Mischung aus Spezialisierung, Fähigkeiten und Fachwissen unterscheidet uns von unseren Mitbewerbern. Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie wir Ihrem Unternehmen bei Ihren speziellen Softwareanforderungen helfen können. Greifen Sie nach info@anglepoint.com oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin unter https://www.anglepoint.com/schedule/.

 

Möchten Sie eine Verbindung mit einem SAM Managed Service-Experten herstellen?

Planen Sie eine Zeit in unserem Kalender ein, die für Sie funktioniert.